qwe

News

17.02.2016

Verabschiedung der Auszubildenden

28 junge Leute haben ihre Prüfung erfolreich bestanden. Verabschiedung der Auszubildenden der AF Personalpartner

26 Auszubildenden und zwei Umschülern konnte Michael Finkas, Leiter der Ausbildung der AF Personalpartner (AFP) jetzt zu einem erfolgreichen Abschluss ihrer Ausbildung gratulieren.

Sie sind im Beisein ihrer Eltern, Freunden und den Vertretern der Gesellschaft des IPW im Gästehaus Villa Wolff feierlich verabschiedet worden. "Sie können zurückblicken auf eine erfolgreiche Zeit, wir sind stolz auf Sie", schloss sich Falco Aust, Vertreter der Geschäftsführung der AFP den Glückwünschen an. Er wünschte den jungen Facharbeitern viel Erfolg für die Zukunft und viel Spaß im Job

Die Ausbilderinnen und Ausbilder der AFP überreichten ihren ehemaligen Auszubildenden ihre Abschlusszeugnisse und den Facharbeiterbrief der IHK. Mit sehr persönlichen und herzlichen Worten sowie netten Anekdoten zeigte sich, wie die jungen Leute ihren Ausbildern während der vergangenen Jahre ans Herz gewachsen sind.

In insgesamt fünf verschiedenen Berufen wurden diese für die Unternehmen des Industrieparks ausgebildet. Im Rahmen des dualen Studiums haben außerdem vier Absolventen ihr Studium erfoglreich mit dem Titel "Bachelor of Engineering" beendet. Besonders geehrt wurden Jonas Schulz, Elektroniker für Automatisierungstechnik und Sebastian Knoke, Medientechnologe Druck, die mit der Abschlussnote "Sehr gut" abgeschlossen haben, Sebastian Knoke hat seine Ausbildung dabei aufgrund der guten Noten außerdem noch um ein halbes Jahr verkürzt.

Für den Start im Sommer 2016 sind noch Ausbildungsplätze frei. Alle Informationen dazu unter www.ausbildungxxl.de oder 0800 - 991 1001

Olaf Kahle, Okando: Fortbildung in Niedersachsen, caredo, Unternehmensberatung